DIY Plattenlabel

Ein unabhängiges Plattenlabel, auch bekannt als Indie-Label, ist ein Plattenlabel, das unabhängig finanziert wird und nicht mit einem der großen drei Labels verbunden ist. Unabhängige Labels reichen von Amateur-Labels bis hin zu sehr profitablen Major-Labels. In den 1990er Jahren begann die Grenze zwischen Independent- und Major-Labels etwas zu verschwimmen, und heute werden einige große Independent-Labels tatsächlich von Major-Labels vertrieben.

squoodge.de

Unabhängige Labels haben es oft schwer, ihre Musik bekannt zu machen, da sie in der Regel viel weniger Geld für die Vermarktung ihrer Musik ausgeben können als Major Labels. Trotz dieses Kampfes haben viele unabhängige Labels überlebt und gedeihen seit Jahren. Viele andere haben vielleicht nicht ewig überlebt, hatten aber einen großen Einfluss auf die Musik, sowohl kreativ als auch kommerziell.

Geschichte der Indie-Labels
Unabhängige Plattenlabels gibt es schon viel länger, als die meisten Leute denken. In der Tat wurden einige der ersten unabhängigen Labels in der Nachkriegszeit gegründet.
Traditionell arbeiteten viele dieser Labels mit Künstlern, die nicht als Mainstream galten. Die ersten Independent-Labels nahmen zum Beispiel sowohl bekannte als auch aufstrebende Country- und Rock-Künstler unter Vertrag. Unter diesen Künstlern waren einige wirklich große Namen, die heute sehr bekannt sind. Viele Independent-Labels arbeiten immer noch auf diese Weise – sie nehmen Talente unter Vertrag, die vielleicht Freunde Ihres Großvaters sind. Einfach
Das Vereinigte Königreich ist einer der beliebtesten Orte für unabhängige Musik, was zur Gründung vieler beliebter Plattenlabels l geführt hat. Mehrere erfolgreiche britische Künstler gründeten in den 1960er und 1970er Jahren ihre eigenen unabhängigen Plattenlabels. Als die Zeit voranschritt und mehr und mehr Menschen die Musik und die Plattenindustrie verstanden, entstanden neue Plattenlabels. In den 1980er und 1990er Jahren wurden Rap-Künstler berühmt, wenn sie bei unabhängigen Plattenlabels unterschrieben. So oder so muss man sagen, dass die Independent-Labels die Hauptkraft hinter den Major-Labels sind. Wenn nicht sie, wer ist dann wirklich der offene Boden, auf dem neue Talente gedeihen können?

Abnehmen mit der Keto Diät

keto diät

Diese Diät wurde von einem Expertenteam der Gesundheitsagantur überprüft.

Bei der Keto-Diät liegt der Schwerpunkt auf der Gewichtsabnahme durch Fettverbrennung. Ziel ist es, schnell Gewicht zu verlieren, sich satter zu fühlen, weniger Heißhunger zu haben und gleichzeitig die Stimmung, die geistige Konzentration und die Energie zu verbessern.

Den Befürwortern der Keto-Diät zufolge gelangen Sie sicher in den Zustand der Ketose, wenn Sie weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen und sich stattdessen mit Fetten vollstopfen. In diesem Zustand baut der Körper sowohl das mit der Nahrung aufgenommene als auch das gespeicherte Körperfett zu so genannten Ketonen ab. Ihr Fettverbrennungssystem nutzt nun hauptsächlich Fett – und nicht mehr Zucker – zur Energiegewinnung. Die Keto-Diät ähnelt zwar in mancher Hinsicht den bekannten kohlenhydratarmen Diäten, doch die extreme Einschränkung der Kohlenhydrate – je nach Version etwa 20 Nettokohlenhydrate pro Tag oder weniger – und die bewusste Umstellung auf Ketose heben diese zunehmend beliebte Diät von anderen ab. Auch andere Ernährungspläne greifen auf Keto-Elemente zurück. So gibt es Versionen wie Dirty-Keto, modifiziertes Keto und verschiedene kommerzielle Diäten, die ketofreundliche Produkte einbeziehen.

Die Keto-Diät hat ihre Wurzeln in der jahrzehntealten therapeutischen ketogenen Diät. Klinisch wird die ketogene Diät eingesetzt, um schwer zu kontrollierende Anfälle bei Kindern zu reduzieren. Studien deuten auch auf mögliche Vorteile bei anderen Hirnerkrankungen wie Parkinson und Alzheimer hin.

Vor kurzem wurde die Diät von dem italienischen Chirurgieprofessor Dr. Gianfranco Cappello von der Universität Sapienza in Rom als Diät zur Gewichtsreduzierung eingeführt. In seiner Studie aus dem Jahr 2012 erhielten etwa 19 000 Diabetiker eine fettreiche Flüssigdiät über eine durch die Nase eingeführte Ernährungssonde. Die Studie ergab einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von mehr als 20 Pfund bei den Teilnehmern, von denen die meisten das Gewicht mindestens ein Jahr lang hielten. Die Forscher berichteten von einigen geringfügigen Nebenwirkungen, wie Müdigkeit.

Die medizinische Gemeinschaft nimmt das große öffentliche Interesse an Keto zur Kenntnis. Ein Artikel in JAMA aus dem Jahr 2018 fasst mehrere vielversprechende Bereiche zusammen:

Viele Menschen verspüren bei der fettreichen Keto-Diät weniger Hunger und können so auf natürliche Weise ihre gesamte Kalorienzufuhr reduzieren.

Neben der Gewichtsabnahme gab es auch gute Nachrichten für das Diabetesmanagement: In einer frühen, noch laufenden Studie verbesserten sich die Insulinsensitivität und die Blutzuckerkontrolle bei Menschen, die einer ketogenen Diät folgten.

Ein Leitartikel, der am 15. Juli 2019 online in JAMA Internal Medicine erschien, kam jedoch zu dem Schluss, dass “die Begeisterung größer ist als die Evidenz”, wenn es um die Keto-Diät bei Adipositas und Diabetes geht.

Heute werden mehrere Versionen der Keto-Diät in Büchern, Blogs und Facebook-Posts beschrieben. Der gemeinsame Nenner ist die Auswahl fettreicher Lebensmittel in Verbindung mit einer sehr niedrigen täglichen Kohlenhydratmenge. Zu den Ratgebern gehören “The Complete Ketogenic Diet for Beginners” von Amy Ramos und “The Keto Diet: The Complete Guide to a High-Fat Diet” von Leanne Vogel.

Low-Carb-Diät

Diese Diäten enthalten weniger Kohlenhydrate als in den staatlichen Richtlinien empfohlen und sind dafür bekannt, dass sie zu einer schnellen Gewichtsabnahme führen.

Keto Kapseln Vorteile und Nachteile

  • Fette Lebensmittel werden aufgenommen
  • Kann zyklisch ein- und ausgeschaltet werden
  • Strenge Kohlenhydratbeschränkungen
  • Kann extrem erscheinen

Ranking der besten Diäten

Die Keto-Diät wurde auf Platz 3 der besten Diäten insgesamt eingestuft. 39 Diäten wurden von einer Gruppe von Gesundheitsexperten bewertet. Sehen Sie hier, wie wir Diäten bewerten.
Keto-Diät wird bewertet:

Sie können die Keto-Diät auf unbestimmte Zeit beibehalten, sie als Plan zur Gewichtsreduzierung über einen einzigen kurzen Zeitraum durchführen oder sie zyklisch ein- und ausschalten. Fettreiche Lebensmittel sind der Schlüssel, Eiweiß ist mäßig und Kohlenhydrate sind die Bösewichte.

Arzt gibt einige Tipps für den Einstieg in die Keto-Diät mit Keto Kapseln

  • Der erste Schritt ist, sich über Kohlenhydrate zu informieren und sich mit guten Fetten vertraut zu machen.
  • Informieren Sie sich über Ketogen Kapseln.
  • Experimentieren Sie mit kohlenhydratarmen Gemüsesorten in der Naturkostabteilung des Supermarktes, suchen Sie nach Quellen für grasgefüttertes Fleisch und informieren Sie sich über versteckte Zuckerquellen, wie den Krautsalat in Ihrem örtlichen Restaurant.
  • Gehen Sie nicht davon aus, dass der Heißhunger auf Zucker sofort verschwinden wird. Legen Sie stattdessen einen Vorrat an ketofreundlichen Desserts wie dunkle Schokolade mit Nussbutter an.
    In der ersten Woche des Kohlenhydratentzugs kann es zu Symptomen wie Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und geistiger Umnachtung kommen – und ja, auch zu Hunger. Versuchen Sie bei anfänglichem Heißhunger, einen fettreichen Snack wie einen Speckstreifen oder eine Gurke mit Avocado-Mayo zu knabbern.
  • Wenn die Diät in die zweite und dritte Woche übergeht, werden Sie sich besser fühlen. Schon bald wird Ihnen die kohlenhydratarme und fettreiche Ernährung zur Gewohnheit und ganz natürlich erscheinen. In der vierten Woche können Sie mit einer Gewichtsabnahme rechnen, vor allem, wenn Sie körperlich aktiv waren und sich genau an den Plan gehalten haben.
  • Wenn Sie sich an die Keto-Ernährung gewöhnt haben, wird die Auswahl der richtigen Lebensmittel einfacher. Anstelle von magerem Fleisch bevorzugen Sie Geflügel mit Haut, fettere Teile wie Hähnchenschenkel, Rib-Eye-Steaks, grasgefüttertes Hackfleisch, fetteren Fisch wie Lachs, Rinderbrust oder Schweineschulter und Speck. Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl und Kopfsalat sowie Brokkoli, Blumenkohl und Gurken sind eine gesunde Gemüseauswahl. Auf stärkehaltige Wurzelgemüse wie Karotten, Kartoffeln, Rüben und Pastinaken sollten Sie hingegen verzichten. Sie können auch weniger bekannte Gemüsesorten wie Kohlrabi oder Daikon verwenden.
  • Öle wie Avocado-, Oliven-, Raps-, Leinsamen- und Palmöl sowie Mayonnaise geben dem Salat Geschmack und machen ihn gleichzeitig fett. Geklärte Butter oder Ghee ist ein Fett, das Sie zum Kochen oder als Brotaufstrich verwenden können.
  • Beginnen Sie Ihren Tag mit einem mit Nussbutter angereicherten Milchkaffee, Kaffee oder Tee oder mit Speck und Eiern, die zum Frühstück gehören. Verwenden Sie Vollfettmilch, Käse und andere Vollmilchprodukte. Verwenden Sie Stevia als Ersatz für Zucker und künstliche Süßstoffe.
  • In “Keto in 28” beschreibt die Autorin Michelle Hogan ihren Vier-Wochen-Plan. In den Menüs des Buches werden die Kohlenhydrate auf einem niedrigen Niveau gehalten, das zwischen 15 und 20 Nettokohlenhydraten pro Tag liegt. Netto-Kohlenhydrate sind die Gesamtmenge der Kohlenhydrate in einer Portion abzüglich der Menge an Ballaststoffen.
  • Auf der anderen Seite macht Fett satte 70 bis 73 % der täglichen Ernährung aus. Eiweiß rundet den Speiseplan ab und macht ein moderates Fünftel bis ein Viertel des täglichen Frühstücks, Mittag- und Abendessens aus, zusammen mit ein oder zwei empfohlenen Zwischenmahlzeiten. (Das Verhältnis von Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß variiert je nach Autor von Diät zu Diät).
  • Um die Diät über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten, schlägt Vogel vor, einen zyklischen Ansatz zu verfolgen und sich immer wieder in die Ketose zu begeben, insbesondere für Frauen.
  • Kunden verwenden eine Reihe von Anzeichen, um zu wissen, dass sie sich in Ketose befinden, wobei einige subjektiver sind als andere. Einfache Urin- oder Bluttestergebnisse, schlechter oder fruchtiger Atem, geringerer Hunger, schärfere Konzentration, veränderte körperliche Leistungsfähigkeit und Gewichtsabnahme können auf Ketose hinweisen.

Wie es funktioniert: Bei der Keto-Kur versetzt sich Ihr Körper in einen Zustand der Ketose. Er baut gespeichertes Körperfett und Nahrungsfett zur Energiegewinnung in so genannte Ketone ab, anstatt Kohlenhydrate zur Energiegewinnung zu verwenden.

Was kann ich essen?

Käse

Brie, Cheddar, Manchego, Frischkäse – alles ist erlaubt. Endlich eine Diät, bei der Käse nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht ist.

Fleisch

Fleisch aus Weidehaltung – und frisches Gemüse sind teurer als die meisten verarbeiteten Lebensmittel oder Fast Food. Was Sie für ketofreundliche Lebensmittel ausgeben, hängt von der Wahl der Proteinquelle und der Qualität ab. Sie können weniger teure, magerere Fleischstücke wählen und sie mit etwas Öl mästen. Der Kauf von weniger exotischem, saisonalem Gemüse hilft Ihnen, Ihr Budget einzuhalten.

Keto Kapseln

Eine große Hilfe können auch Keto Kapseln sein. Sie helfen dem Benutzer beim Eintritt in die Ketose.

Kann die Keto-Diät beim Abnehmen helfen?

Jüngste Studien über die Keto-Diät deuten auf einige Vorteile für eine kurzfristige Gewichtsabnahme hin. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob Menschen mit einer ketogenen Diät langfristig abnehmen.

In ihrem Bericht “Healthy Eating Guidelines & Weight Loss Advice” (Richtlinien für eine gesunde Ernährung und Ratschläge zur Gewichtsabnahme) aus dem Jahr 2016 hat die Public Health Collaboration, eine gemeinnützige britische Organisation, die Erkenntnisse zu kohlenhydratarmen, fettreichen Diäten ausgewertet. (Die Keto-Diät fällt unter die LCHF-Diät.) In 53 randomisierten klinischen Studien, in denen LCHF-Diäten mit kalorienzählenden, fettarmen Diäten verglichen wurden, zeigte sich in der Mehrzahl der Studien ein größerer Gewichtsverlust bei der Keto-Diät, verbunden mit günstigeren gesundheitlichen Resultaten. Die Zusammenarbeit empfiehlt Richtlinien zur Gewichtsabnahme, die eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung mit echten (und nicht mit verarbeiteten) Lebensmitteln als akzeptablen, wirksamen und sicheren Ansatz beinhalten.

Eine kleine Studie vom Februar 2017 untersuchte die Auswirkungen einer sechswöchigen ketogenen Diät auf die körperliche Fitness und die Körperzusammensetzung von 42 gesunden Erwachsenen. Die Studie, die in der Fachzeitschrift Nutrition & Metabolism veröffentlicht wurde, ergab eine leicht negative Auswirkung auf die körperliche Leistungsfähigkeit in Bezug auf Ausdauerleistung, Spitzenleistung und schnellere Erschöpfung. Insgesamt kamen die Forscher zu folgendem Schluss: “Unsere Ergebnisse lassen uns vermuten, dass eine (ketogene Diät) die körperliche Leistungsfähigkeit nicht in einer klinisch relevanten Weise beeinflusst, die die Aktivitäten des täglichen Lebens und das aerobe Training beeinträchtigen würde.” Der “signifikante” Gewichtsverlust von durchschnittlich 4,4 Pfund wirkte sich nicht auf die Muskelmasse oder -funktion aus.

Im Oktober 2019 veröffentlichte die Arbeitsgruppe für Ernährung und Lebensstil der National Lipid Association eine wissenschaftliche Stellungnahme/Evidenzüberprüfung zu den Auswirkungen von kohlenhydratarmen und sehr kohlenhydratarmen Diäten einschließlich Keto. Das Gremium aus Kardiologie-, Ernährungs- und anderen medizinischen Experten kam zu dem Schluss, dass diese Diäten anderen Ernährungsansätzen zur Gewichtsreduktion nicht überlegen sind. Allerdings könnten Keto-Diäten und andere kohlenhydratreduzierte Diäten gewisse Vorteile in Bezug auf die Appetitkontrolle haben, so die Arbeitsgruppe.

Gewichtsabnahme: Eine Keto-Diät kann Ihnen helfen, schnell Gewicht zu verlieren. Um eine langfristige Gewichtsabnahme aufrechtzuerhalten, müssen Sie die Keto-Diät möglicherweise in regelmäßigen Abständen ein- und ausschalten.

Wie einfach ist die Keto-Diät einzuhalten?

Die Keto Kapseln sind auf Platz Platz 3 der am einfachsten zu befolgenden Diäten

Wenn Sie morgens gerne Toast, Vollkornnudeln, Pizza und zuckerhaltige Desserts essen, könnte die Keto-Diät für Sie schwierig werden. Sie werden Zeit brauchen, um sich vorzubereiten und zu informieren, und die erste Woche wird nicht gerade ein Vergnügen sein. Es gibt Lieferdienste für die Keto-Diät.

Wie viel sollten Sie sich während der Keto-Diät bewegen?

Um den größten Nutzen aus der Keto-Diät zu ziehen, sollten Sie körperlich aktiv bleiben. In der Anfangsphase der Ketose müssen Sie es vielleicht etwas ruhiger angehen lassen, vor allem wenn Sie sich müde oder benommen fühlen. Gehen Sie spazieren, laufen, machen Sie Aerobic, heben Sie Gewichte, trainieren Sie mit Kettlebells oder was auch immer Sie bevorzugen, um Ihre Energie weiter zu steigern. In Büchern und Online-Ressourcen finden Sie Hinweise darauf, wie Sie Keto-Mahlzeiten oder Snacks für das sportliche Training anpassen können.

Bewegen Sie sich: Bleiben Sie körperlich aktiv, um das Beste aus der Keto-Diät herauszuholen. Möglicherweise müssen Sie es langsamer angehen lassen, bis sich Ihr Körper an die Ketose gewöhnt hat. Auch Keto Kapseln sind eine gute Idee.

Immer mehr Musiker schwören auf CBD Blüten

cbd blüten

Immer mehr Musiker schwören auf CBD Blüten

Enstspannung ohne das High. Warum nutzen immer mehr Musiker die THC-freien CBD Blüten?

 

CBD Blüten (Cannabidiol Blüten) sind die Knospen der Cannabispflanze. Ein anderes Synonym für Cannabis ist Hanf. Wenn man von CBD spricht, meint man für gewöhnlich Blüten, welche von Nutzhanfpflanzen gewonnen werden. Diese weisen ein niedrigen THC-Gehalt (Tetrahydrocannabinol) auf. Womit ein Rausch auszuschließen ist.

CBD kann als eigenständige Substanz verstanden werden. Neben 60 weiteren Stoffen gehören THC und CBD zu den sogenannten Cannbiniode. Die Blüten der Nutzhanfpflanze weisen genetisch bedingt einen höheren CBD-Gehalt auf. Daher werden für viele CBD Produkte Blüten genutzt.

Es gibt Tausende verschiedene Cannabis-Sorten. Ob eine Pflanze mehr THC oder CBD besitzt, ist abhängig von einer Reihe verschiedener Hanfblütensorten. Somit besitzt jede dieser Sorten ihr einzigartiges chemisches Profil beziehungsweise eine unterschiedliche Ausprägung von Cannbiniode. Damit hat der jeweilige Hanf seine eigene Wirkung, Geschmack und Aroma.

Im Folgenden geht es primär um Sorten, welche einen erhöhten Anteil von CBD besitzen. Dazu gehört die Sorte Indica, welche der THC-reichen Sorte Sativa gegenübersteht. Allerdings ist diese begriffliche Unterteilung bedingt von Kreuzungen dieser Sorten heute kaum mehr von Relevanz. Somit sind die heutigen Nutzhanfpflanzen Hybride von beiden Sorten und die begriffliche Unterscheidung betrifft lediglich den Phänotyp der jeweiligen Pflanze.

Bei welchen Beschwerden kann der Konsum helfen und wie wirken die Blüten?

Cannabidiol Blüten wirken vergleichsweise wie andere CBD Produkte. So wie das bekanntere CBD Öl. Alle Produkte haben gemeinsam, dass sie bei Poststress-Symptomen, Angstzuständen, Nervosität und Schmerzen helfen.
Bekannt sind zudem entzündungshemmende Eigenschaften wie beispielsweise bei Arthrose, Rheuma und Arthritis. Hierbei wird nicht nur die Entzündung eingedämmt, sondern auch die Schmerzen gelindert. Diesbezüglich wird Hanf schon seit Jahrtausenden nachweislich konsumiert.

Die Wirkungsweise ist auf die Stimulation des körpereigenen Endocannabinoid Systems durch das CBD zurückzuführen. Durch den Einfluss auf die jeweiligen Rezeptoren werden Stoffe und Hormone ausgeschüttet. Diese haben einen lindernden Einfluss auf Entzündungen und Schmerzen. Zusätzlich gibt es noch einen Einfluss auf die Stimmung und auf das Schlafverhalten.

Weitere Studien belegen, dass der Konsum bei Reizdarmsyndromen (1) oder bei Schlafstörungen (2) hilfreich ist. Im Falle eines Reizdarmsyndroms (IBS) gibt es Symptome, welche behandelbar sind. Beispielsweise Blähungen und Bauchschmerzen. Die Studie ergab, dass bei IBS Cannabidiol Anandamid Mängel beheben kann. Auch wurden Entzündungen, Krämpfe oder Hyperaktivitäten im Verdauungstrakt gehemmt.
Im Falle einer Schlafstörung kann CBD eventuell im Anfangsstadium schnell helfen.
Eine andere Studie belegt positive Wirkungsweisen bei Parkinson (3). So wurde durch die Einnahme von CBD ein Rückgang von Schmerzzuständen verzeichnet.
Cannabidiol hat außerdem positive Effekte auf Gehirn und Gedächnis (4).
Aus psychologischer Betrachtungsweise ergab sich, dass die Einnahme von CBD hilfreich bei Depressionen ist (5). Zumindest ergab das eine Studie bei Mäusen. Die Ergebnisse legen nah, dass die Einnahme von CBD mindestens das Risiko, an Depressionen zu erkranken, nicht erhöht.

Der Konsum von CBD hat insgesamt nur sehr geringe Nebenwirkungen. Doch gibt es trotzdem einige Dinge zu beachten. Hier gilt vor allem Qualität vor Quantität. Denn Blüten einer minderen Qualität enthalten meistens bedenkliche Chemikalien. Man spricht auch von einer minderen Qualität, wenn die Pflanze weniger als 10% CBD enthält. Bezogen auf eine Blüte bedeutet das, dass beispielsweise 1 Gramm einer 20%-CBD-Blüte 200 mg CBD enthält.
Ein Verzicht gilt bei der Einnahme von CBD während einer Schwangerschaft, da spezifische Proteine die normale Funktion der Plazenta beeinflussen. Hier ist eine Rücksprache mit einem Arzt ratsam.
Des Weiteren sollte auf eine Einnahme verzichtet werden, wenn man unter Appetitlosigkeit leidet. CBD hemmt den Appetit zusätzlich. Dies ist insbesondere eine Gefahr bei Menschen, die unter Abmagerung leiden.
Eine weitere Nebenwirkung kann Mundtrockenheit und Übelkeit sein.
Auch sollten unter Umständen Wechselwirkungen mit Medikamenten bedacht werden. Das gilt vor allem für Blutverdünner und Beruhigungsmittel. Auch hier gilt es Rücksprache mit einem Arzt zu halten.

Wie sollten die Blüten angewendet, eingenommen und dosiert werden?

Die CBD Blüten werden für die verschiedenen Anwendungsbereiche zunächst im getrockneten Zustand zerkleinert. Anschließend kann das Kraut mit einer CBD-Zigarette oder Pfeife geraucht werden. Diese Art der Anwendungsform kann allerdings die Lunge stark belasten. Die Blüten werden hierbei direkt verbrannt.

Daher empfiehlt es sich, die zerkleinerten Blüten zu vaporisieren. Dies geschieht über einen Vaporizer, welcher das Kraut schonend verdampft, anstatt dieses direkt zu verbrennen. Das Cannabidiol wird durch schonendes Erhitzen gelöst. So kann anschließend das CBD geraucht bzw. inhaliert werden. Zudem bleiben bei dem Verdampfen die CBD Blüten länger erhalten.
Die Einnahme ohne Nikotin und Tabak wird empfohlen, da diese Mischung zu einem stetigen Husten und unangenehmen Kratzen im Hals führt.

Alternativ gibt es noch die Möglichkeit, CBD Blüten als Tee zuzubereiten. Zu diesem Zweck werden die zerkleinerten CBD Blüten auf einem Teelöffel gehäuft und mit 250 ml Wasser 15 Minuten lang aufgekocht. Der Deckel sollte dabei auf dem Topf bleiben, damit keine wirkstoffreichen Dämpfe entweichen können. Zu dem Sud gibt man ein Teelöffel Kokosfett dazu. Durch das Fett werden die Terpene besser von dem Organismus aufgenommen. Die Terpene verleihen der Pflanze und ihren Blüten ihr typisches Aroma.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die CBD Blüten peroral zu verabreichen. Dies kann zum Beispiel in Form von Keksen oder Kapseln erfolgen.

Wie steht es um die Legalität in Deutschland?

Bei dem Kauf von CBD Blüten in Deutschland handelt es sich um eine Grauzone. CBD selber besitzt keine berauschende Wirkung und unterliegt somit nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Der THC-Gehalt muss allerdings dafür unter 0,2 % liegen bei der jeweiligen Blüte. Der Verkauf von CBD Blüten an Privatpersonen ist verboten. Jedoch wird dies bedingt der rechtlichen Grauzone in den meisten Bundesländern in Deutschland geduldet. Durchsuchungen finden trotzdem bei Kleinunternehmern statt. Besonders in Bayern kommt es regelmäßig vor, dass Ladenbesitzer durchleuchtet werden und ihre Läden durchsucht. Da es keine vollkommene Rechtssicherheit gibt, empfiehlt sich ein regelmäßiger Blick auf den CBD-Legalitäts-Ticker (6). Hier wird die aktuelle Rechtslage rund um CBD erläutert.

(1) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11358910/
(2) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29674967/
(3) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25237116/
(4) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18706790/
(5) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25379896/

Weltweite Platin-Schallplatten: die wahre Geschichte dahinter

platin schallplatte ab wann

Wenn eine Single in den USA als “Gold” bezeichnet wird oder ein Album als “Platin” zertifiziert wird, bedeutet das, dass eine Organisation namens RIAA (Recording Industry Association of America) nachgeforscht und bestätigt hat, dass das betreffende Musikstück, das ein Song oder ein ganzes Album sein kann (um nur die beiden bekanntesten Formate zu nennen), tatsächlich eine bestimmte Anzahl von Einheiten verkauft hat. Damals bedeutete das, dass eine bestimmte Anzahl von Einheiten verkauft wurde, aber jetzt, wo Streaming berücksichtigt wird, geht es nur noch um äquivalente Einheiten.

In all den Jahren, in denen die RIAA Zertifizierungen vergibt, haben einige Titel offensichtlich besser abgeschnitten als andere, und es gibt eine Handvoll, die den Weg anführt. Von den Hunderten von Alben, die mit Platin (was einer Million “Einheiten” entspricht), Multi-Platin oder sogar Diamant (was dem 10-fachen Platin entspricht) zertifiziert wurden, haben es nur neun geschafft, den doppelten Diamant-Status zu erreichen, was nach wie vor eine Schwelle ist, die fast unmöglich zu erreichen ist.

Spitzenreiter ist Michael Jackson mit dem größten Erfolg seiner Karriere (eigentlich aller Karrieren), Thriller, der Millionen vor jedem anderen Titel liegt. Die RIAA hat dem Titel 33-fach platin verliehen. Für einen entsprechenden Absatz von mindestens 33 Millionen Exemplaren, was ihn zur einzigen Kollektion macht, die dreifach diamanten wurde.

Von den neun Platten, die es geschafft haben, allein in den USA mindestens 20 Millionen äquivalente Exemplare zu verkaufen (und diese Einheiten von der RIAA zertifizieren zu lassen), ist das Album “Double Live” von Garth Brooks das jüngste unter ihnen, obwohl es bei weitem nicht neu ist. Der Titel wurde vor 20 Jahren veröffentlicht und verkaufte sich in den späten 90er Jahren am besten. Shania Twains Come On Over ist nur ein Jahr älter als ihr Kollege im Country. Die älteste Sammlung im Bunde ist Led Zeppelin’s Led Zeppelin IV (auch bekannt als eines der unbetitelten Werke der Band), das 1971 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Erstaunlicherweise sind diese neun Alben zwar ziemlich repräsentativ für die meistverkauften Veröffentlichungen der Vergangenheit (auch wenn die beiden Listen nicht exakt übereinstimmen), aber nicht alle von ihnen erreichten Platz 1. Irgendwie haben vier von ihnen nie die Liste der besten Alben der Billboard 200 erreicht. Die Platte mit den niedrigsten Charts ist Billy Joel’s Greatest Hits Vol. 1 and 2, die es nicht einmal in die Top 5 schaffte. Es blieb auf Platz 6 stehen, obwohl es sich jahrzehntelang konstant gut verkauft hat, was dazu beigetragen hat, dass es genug Zertifizierungen erhalten hat, um auf dieser Liste zu stehen.

Hier findet sich die vollständige Liste aller neun Alben, die mindestens 20-fach Platin zertifiziert wurden, sowie die Angabe, wie viele Plaketten sie bis jetzt erhalten haben.

  • Michael Jackson – Thriller – 33x Platin
  • Eagles – Their Greatest Hits 1971 – 1975 – 29x Platin
  • Billy Joel – Greatest Hits Vol. 1 und 2 – 23x Platin
  • Led Zeppelin – Led Zeppelin IV – 23x Platin
  • Pink Floyd – The Wall – 23x Platin
  • AC/DC – Back in Black – 22x Platin
  • Garth Brooks – Double Live – 21x Platin
  • Fleetwood Mac – Rumours – 20x Platin
  • Shania Twain – Come On Over – 20x Platin

Der Grammy-Award vermittelt Seriosität. Eine MTV-Musikvideostatuette vermittelt Hipness. Und ein American Music Award deutet auf eine breite Fangemeinde hin. Aber die Leute im Musikgeschäft – mit der Betonung auf Geschäft – begehren Gold- und Platinplatten. Und warum? Weil eine Gold- oder Platin- oder besser noch eine Multiplatin-Schallplatte finanziellen Erfolg bedeutet. Solche Auszeichnungen, die von der Recording Industry Association of America (RIAA) vergeben werden, stehen für hohe Verkaufszahlen – 500.000 Alben für Gold, 1 Million für Platin, 2 Millionen oder mehr für Multiplatin. (Singles haben niedrigere Richtwerte; Sie haben Platin erreicht, wenn Sie nur 500.000 Stück verkaufen).

Doch manche Leute in der Musikindustrie glauben, dass diese Auszeichnungen einen blechernen Klang haben können. Michael Ellis, Chart-Direktor von Bidboard, behauptet, dass die RIAA ihre Auszeichnungen auf die Anzahl der Kopien stützt, die eine Plattenfirma an die Läden schickt, ohne die manchmal großen Mengen an unverkauften Einheiten abzuziehen, die die Läden später zurückgeben. Ellis sagt, dass eine kürzliche Goldauszeichnung für Debbie Gibsons Album Anything Is Possible, das nie höher als Platz 41 in den Charts war, fragwürdig ist. “Es kann nicht eine halbe Million Exemplare in einem Monat verkaufen und nicht die Top 20 erreichen”, behauptet Ellis. (Gibsons frühere Alben erreichten Multiplatin.) Doch Angela Corio, Koordinatorin des Gold-Platin-Awards-Programms der RIAA, besteht darauf: “Die Auszeichnungen basieren auf den Verkaufszahlen an die Verbraucher.” Gibsons Label, Atlantic Records, gibt keinen Bericht ab.

Platin Es dauert manchmal Jahre, bis die RIAA aufholt, besonders wenn es um ältere Titel geht, die nicht mehr so genau beobachtet werden, die aber immer noch jeden Tag von Amerikanern gekauft und gestreamt werden. Normalerweise ist der Unterschied zwischen der Anzahl der Zertifizierungen und den tatsächlich verkauften Einheiten nicht groß, obwohl das eine nicht immer dem anderen entspricht unzertifiziert.

Top 5 der teuersten Vinyls der Welt

teuerste schallplatte der welt

Die Welt der Vinyl-Schallplatten ist mehr als nur eine Musik, sie ist pure Sucht.

Die eifrigen Vynil-Sammler neigen dazu, so viel für bestimmte Platten auszugeben, dass ein durchschnittlicher Mensch wahrscheinlich ein Haus kaufen würde.

Das Sammeln teuerste schallplatte der welt ist für viele Menschen seit Jahrzehnten eine Leidenschaft und ein Hobby, aber mit dem Aufkommen von Streaming-Diensten (wie Spotify und Deezer) hat Vinyl einen Einbruch erlitten. Das war bis vor kurzem so, tatsächlich ist 2020 das umsatzstärkste Jahr für Vinyl seit drei Jahrzehnten.

Heutzutage liegt der Standard-Preis für Vinyl bei etwa 20 Pfund pro Stück, ein wenig mehr für limitierte Auflagen oder farbiges Vinyl. Aber der Kauf von alten Klassikern, besonders Erstpressungen, kann erheblich mehr kosten. Das ist es, was das Sammeln von Vinyl so unterhaltsam und aufregend macht, es ist weit mehr als nur ein Musikformat, es ist ein Sammelstück.

Dort draußen, in den Wäldern des Vinyls, eingebettet in einem Plattenladen, könnte ein jeder Schuppen ein extrem wertvolles Sammlerstück sein. In einigen Fällen handelt es sich um einmalige Pressungen, wie im Beispiel der “Once Upon A Time In Shaolin” von Wu Tang Clan. Nach einigen Recherchen haben wir die 10 teuersten jemals verkauften Vinyl-Schallplatten gefunden und für Sie in einer schönen Liste zusammengetragen!

teuerste schallplatte der welt

1. Wu-Tang Clan – Once Upon A Time In Shaolin – $2 Millionen

Es ist nicht nur die mit Abstand teuerste Platte, die jemals verkauft wurde, sondern vielleicht auch die umstrittenste – aus vielen Gründen. Die Ankündigung dieser Platte verärgerte viele Wu-Tang-Fans und ließ fast jeden auspreisen. Auch wollten viele Leute sie unbedingt selbst hören, aber es ist unwahrscheinlich, dass wir sie jemals hören werden, da sie nur in dieser einen und einzigen Pressung erhältlich ist. Die Kontroverse wird noch verstärkt durch die Person, die es gekauft hat, den Pharma-CEO Martin Shkreli, der für den Aufkauf eines Anti-HIV-Medikaments und dessen 5000%ige Preiserhöhung verantwortlich war. Fans waren empört, in der Tat war die ganze Welt ein wenig verärgert, dass er der Besitzer war. Wie auch immer, Shkreli wurde wegen Wertpapierbetrugs zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt und so wurde die Platte von den Bundesbehörden beschlagnahmt und bleibt bis heute in deren Besitz.

Zudem war die Platte mit einer witzigen Klausel versehen, die rechtsverbindlich ist, sie lautet wie folgt:

“Der Käufer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass der Verkäufer zu jeder Zeit während der vereinbarten 88-Jahres-Frist einen Raubüberfall oder eine Gaunerei planen und durchführen kann, um Once Upon A Time In Shaolin zurück zu stehlen, was, falls erfolgreich, alle Eigentumsrechte an den Verkäufer zurückgeben würde. Dieser Überfall kann nur von derzeit aktiven Mitgliedern des Wu-Tang Clans und/oder dem Schauspieler Bill Murray durchgeführt werden, ohne dass dies rechtliche Konsequenzen nach sich zieht.

2. Die Beatles – The Beatles (Weißes Album) – 790.000 $

Schon länger war allgemein bekannt, dass Ringo Starr, Schlagzeuger der Beatles, das allererste Exemplar des selbstbetitelten Doppelalbums der Band von 1968 besitzt. Auf der Platte steht die Seriennummer ‘0000001’, was mich als Plattensammler schwindelig macht. Diese Platte wurde schließlich im Dezember 2015 bei Julien’s Auktion in den USA für 790.000 Dollar an einen ungenannten Käufer verkauft. Zur Versteigerung stand auch das legendäre Ludwig-Schlagzeug von Ringo, das vom Besitzer der Indianapolis Colts, Jim Irsay, für stolze 2,2 Millionen Dollar erworben wurde.

3. Elvis Presley – My Happiness – 300.000 $

Die vom King angefertigte Testpresse von “My Happiness” wurde 2015 von White Stripes-Frontmann Jack White, bekannt für seine Obsession für Vinyl und alles, was Vintage ist, bei einer Auktion ergattert. Über sein eigenes Label Third Man Records presste White die Platte dann als limitierte Auflage, und zwar zusammen mit einer braunen Papiertüte als Hülle, “mit der Elvis bei Sun Records rausgegangen wäre”, erzählt Jack.

4. The Beatles – Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band (von allen vier Beatles signiert) – $290.000

Die Erstauflage dieser Platte wird bei jeder Auktion einen anständigen Preis erzielen, aber wenn alle vier Unterschriften der Beatles darauf sind, wird der Preis in die Höhe schießen (die Unterschriften müssten verifiziert werden). Sollte es sich dabei auch noch um die Mono-Version mit dem schwarzen Parlophone-Label handeln, dann haben Sie wirklich einen Volltreffer gelandet. Eins der besagten Exemplare wurde 2013 bei einer Auktion an einen Käufer aus dem mittleren Westen in Amerika verkauft. Das Auktionshaus schätzte den Preis der LP auf etwa 30.000 Dollar und zeigte sich verblüfft, als die LP für fast das Zehnfache verkauft wurde.

5. John Lennon & Yoko Ono – Double Fantasy – 150.000 Dollar

Kleinste Faktoren können den Wert einer Platte verändern, wie z. N. ein Kratzer, ein Fehldruck oder ein Poster in limitierter Auflage. Im Fall dieser Platte, die 1999 verkauft wurde, lag es daran, dass es möglicherweise die letzte Platte ist, die John Lennon vor seinem Tod am 8. Dezember 1980 signierte. Der Rekord wurde für eine überwältigende Summe von 150.000 Dollar an einen unbekannten Käufer übergeben.

Digitale Musik

Die Anzahl der unabhängigen Etiketten kann nicht genau quantifiziert werden. Dies ist auf die wachsende Beliebtheit von digitaler Musik zurückzuführen, die es den Leuten erleichtert, ihre eigenen Labels zu erstellen. Vielen Studien zufolge kann ein kleines, konventionelles unabhängiges Plattenlabel mit sehr wenig Geld – 20.000 bis 50.000 Dollar oder weniger – beginnen. Einige Underground-Künstler aus Detroit und Deutschland gründeten Mitte der 1980er Jahre ihre eigenen Plattenlabels. Für sie war es sowohl ein Kick-Start als auch eine gute Möglichkeit, für sich selbst zu werben. Die frühen Künstler der Krautrock-Musik, aus der sich später die erste elektronische Musik entwickelte, waren eigentlich die ersten Pioniere bei der Gründung unabhängiger elektronischer Musiklabels.

Die Vorteile eines Vertrags mit einem unabhängigen Label

Unabhängige Labels haben mehr Freiheit bei der Auswahl der Künstler, die sie unter Vertrag nehmen. Wenn sie sich entscheiden, bei Ihnen zu unterschreiben, dann weil sie Ihre Musik und Ihren Geschmack mögen. Sie sind weniger geneigt, Änderungen an Ihrem Sound oder Image zu verlangen als die Major-Labels. Das bedeutet, dass Sie bei einem unabhängigen Label mehr kreative Macht haben als bei einem Major-Label.

Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie die Rechte an Ihrer eigenen Musik besitzen. Das bedeutet, dass Sie mit dem Song machen können, was Sie wollen, sobald er aufgenommen ist, egal ob Sie ihn für Werbung oder zur Verwendung in einem Film oder TV-Programm verkaufen.

Ein weiterer offensichtlicher Vorteil ist die enge Beziehung, die Sie zu den Unterzeichnern haben. Sie kennen die Mitarbeiter der unabhängigen Labels sehr gut. Mit weniger Künstlern und vertrauten Mitarbeitern ist es wahrscheinlicher, dass Sie jemanden kontaktieren und eine schnelle Antwort erhalten.

Die meisten unabhängigen Unternehmen haben auch viel kürzere und kürzere Verträge, so dass Sie, wenn es nicht gut läuft, nicht sehr lange an das gleiche Unternehmen gebunden sind.